Willkommen in Dobberzin

Herzlich willkommen auf der Internetseite des Dorfvereins  Dobberzin.e.V.
Hier erfahren Sie wissenswertes über Dobberzin und das Leben im Dorf.

Das Dorf Dobberzin ist etwa zeitgleich mit der Stadt Angermünde in Ufernähe des Mündesee an dem Handelsweg Berlin-Angermünde-Schwedt-Stettin entstanden. Die erste urkundliche Erwähnung des Dorfes „Doberzyn“ stammt aus dem Jahr 1354. Zu diesem Zeitpunkt wurde das bereits bestehende Dorf zusammen mit anderen Dörfern im Raum Angermünde dem Herzog von Pommern zur Erbhuldigung übergeben. Aus den Baustrukturen und anderen historischen Merkmalen der Dorfkirche geht hervor, dass die Dorfkirche in den Jahren 1250-1300 erbaut wurde. Die Dobberziner haben als das wahrscheinlichste Geburtsjahr ihres Dorfes das Jahr 1254 ermittelt und feiern seit 1954 aller 25 Jahre diesen Jahrestag.

Und so finden Sie uns:

 

 

 

 

Viel Vergnügen beim weiteren Erkunden von Dobberzin.