Dobberzin bei Veranstaltungsmarathon im Frühjahr 2017 mit Vereinen musikalisch und sportlich Spitze

Das Frühjahr 2017 hat in Dobberzin mit  mehreren musikalischen und sportlichen Höhepunkten begonnen  und die Dobberziner bereiten sich auch schon für die Herrentagsveranstaltung vor.

Seit Januar diesen Jahres wirkten auf die Dobberziner  Veranstaltungen wie Neujahrsfeuer, Skat und Rommeturnier, Bowling, Osterfeuer, die Teilnahme am Angermünder Teamlauf, ein gemeinsames Frühlingskonzert unter dem Thema “Dobberziner musizieren für Dobberzin” und die Teilnahme am Radlerfrühling in Angermünde fast wie ein Veranstaltungsmarathon.

Neujahrs-und Osterfeuer waren sehr gut besucht, das Osterfeuer durch Sport-und Dorfverein gut vorbereitet und notwendiger Auftakt für den Teamlauf in Angermünde.

     

Beide Vereine hatten sich auf die Fahne geschrieben, die Dobbi-Eventgruppe bei den Kosten für T-shirts und Startgeldern zu unterstützen. die Einnahmen für das Osterfeuer gingen also großteils gleich in dieses sportliche Event. Weitere Sponsoren waren die Teut Windprojekte GmbH und A-Z Hoffmann.

Der vorbereitende Einsatz wurde dann auch gleich mit einer Meldeliste von 50 Teilnehmern, darauffolgend mit einem Sieg der Nordic-Walker und einem Wanderpokal für die grösste teilnehmende Gruppe belohnt. Der Wanderpokal wird einen Ehrenplatz im Vereinshaus zum Dorfkrug finden.

Beim Radlerfrühling am 1. Mai war die Beteiligung wieder sehr hoch. Treffpunkt war der Dobberziner  Dorfkrug. Von hier aus radelten die dobberziner Fahradfahrer zum Festplatz Angermünde.

Die Dobberziner erreichten den 3. Platz in der Teilnahmewertung und gewannen sogar den Wettbewerb beim Reifen aufpumpen.

Während des gesamten vorher genannten Zeitraums im Frühjahr jedoch köchelte sich etwas anderes zusammen. Ein Menü-Rezept ganz besonderer Art wurde zum Frühlingssingen in der Dobberziner Dorfkirche zubereitet.  Unter dem Motto ” Dobberziner musizieren für Dobberzin”:

Man nehme eine Prise Kinderchor als Vorspeise , füge ca. 20 erwachsene weibliche und männliche Sänger als Hauptgang dazu, separiere zwischendurch 5 Herren für eine erfrischenden Zwischengang  heraus, finde eine Band mit 5 Musikern für den Höhepunkt, würze mit einem guten  Tontechniker und garniere das ganze mit 2 tollen Rezitatorinnen einmal noch zart und jung und einmal mit würzigem Geschmack.  Heraus kam ein Menü, dass sehr genossen wurde. Versprochen haben sich die Teilnehmer jedenfalls – es wird eine Fortsetzung geben.

                      

Die Dobbi-Musikgruppe wird sich weiterhin jeden letzten Montag im Monat 20.00 Uhr im Dobberziner Dorfkrug  treffen um weitere musikalische Rezepte besonderer Art auszuprobieren.

Zur Herrentagspartymeile  läd der Dorfverein Dobberzin eV. am 25.05.2017 von 11.00-17.00 Uhr  am Zandereck unterhalb des ehemaligen Gutshauses am Mündesee ein. Auch hier ist musikalisch  mit dem Musik-Express-Schmölln und kulinarisch mittels Kaffee und Kuchen,  Bierwagen und Grillgeräten bereits alles in den Vorbereitungen.

Alle genannten Veranstaltungen sind durch engagierte Helfer vorbereitet und durchgeführt worden, ohne deren Einsatz Dobberzin nicht so einen tollen Veranstaltungsmarathon erleben würde. So sei also all diesen Freiwilligen  noch einmal Danke gesagt, auch in der Hoffnung, dass ihre fortführende Teilnahme und ihr Einsatz weiterhin für eine gestaltete und erlebte  Heimat sorgt.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.